Unsere Basisausbildung

Im Anschluss an die Welpenschule, im Alter von ca. 5-6 Monaten, wechseln die Teams in die Junghundegruppe. Hier beginnen wir mit der eigentlichen Ausbildung und erlernen die wichtigsten Grundkommandos wie Sitz, Platz, Hier, Bleib usw. Im Vordergurnd steht die Festigung der Bindung zwischen Hund und Hundeführer, dies ist Voraussetzung für die weitere erfolgreiche Arbeit. Zudem erhalten die Vierbeiner durch das Arbeiten in der Gruppe regelmäßig Kontakt zu anderen Hunden und Menschen, was zur Erhöhung der Reizschwelle beiträgt. 

 

Im Anschluss daran beginnen die etwas fortgeschritteneren Teams, die die Grundkommandos bereits beherrschen, mit der Vorbereitung auf die Begleithundeprüfung oder den Team Test.

 

Zudem sollen sportliche Aktivität für mehr Arbeitsfreude sorgen.